Direkt zum Hauptbereich

Infos Frau H.

Persönliches zu mir:

Edith Handelsmann, geboren 1961
Wohnort: Hameln
Beruf: Journalistin
2fache Mädchenmama (1990 und 1994 geboren)
Seit 2012 nähe ich.
Seither sind einige Freebook und ein käufliches Ebook von mir erschienen.
Ich nähe nicht nur, sondern entwickele DIY`s,
designe Stoffmuster, arbeite mit Beton, schreibe Buchrezensionen, spinne Wolle, webe, illustriere Stickdateien und zeichne.
Des Weiteren schreibe ich Nähanleitungen.

+++++++++++++++++++++++++++++

Neben meinem Blog habt ihr noch andere Möglichkeiten zu sehen, was ich mache und wo ich meine Stücke veröffentliche. Darunter befinden sich auch etliche Freebooks, die ihr gerne nachnähen dürft:

 
klickt hier und ihr seid bei meinen DIY Ideen.


 

               diese wunderbare Sammlung von Anleitungen beinhaltet auch Dinge von mir.


 
auch hier gibt es Gratis Ebooks von mir.


 
                        
einfach hier klicken und ihr seid bei meinem Ebook June, dem easy-peasy Portmonnaie.



 
von mir gegründete Seite bei facebook ... klick hier
    
 
hier schreibe ich als freie Autorin


Probenähen:

Frau Scheiner Wolkenspieluhr

Frau Scheiner Espadrillesstiefel

schneidernmeistern Kleid Else


erbsünde Bertioga

Stickdateien testen Lollipops for Breakfast

Gerne nähe ich auch für euch zur Probe oder teste neue Stickdateien!

Da ich auch Buchrezensionen (z.B. hier) schreibe,
bin ich auch hier für weitere Arbeiten offen.



Wettbewerbe:

Großer Espadrilleswettbewerb 2015 von Handmadekultur, farbenmix, Prym und Swafing


Presse:

5-Minuten-Portmonee erschienen im Handmade Kultur Magazin 2015 


Auf anderen Blogs gibt es dieses zu lesen über mich:

Webtipp bei der Nähbar


Teilnahme an Blogevents:


weitere Internetpräsenzen:
Illustrationen


social media:

Instagram madebyfrauh
 1684 Follower

Instagram Edith Handelsmann (Illustration) 333 Follower

facebook  1000 Follower




Gerne gehe ich Kooperationen ein und übersende auf Anfrage mein Media Kit: madebyfrauh@web.de

Stand: 01.10.2017

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

{Gratis Anleitung: 5 Minuten Portmonee}

Endlich habe ich ganz viel Zeit, das zu tun, wonach mir ist. Ich bin jetzt Vollzeit- tüftlerin näherin ausdenkerin anleitungserstellerin
Mein erstes Projekt für euch ist eine Anleitung, die ich im chinesischen Sprachraum gefunden habe und die ich einfach mal nachgenäht und dabei Fotos gemacht habe. Nur für euch (na ja, für mich ja auch, nech?)
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich nicht die Erfinderin dieses genialen und so einfachen Portmonees bin!
Viel Freude beim Nachnähen :-)

ihr braucht zunächst einen Stoff mit den Maßen: 76 x 16 cm

Den Baumwollstoff habe ich mit Bügelvlies verstärkt. Bei dickeren Stoffen braucht ihr kein Vlies. Teilt euch das Ende des Stoffs in vier "Fächer" ein. Die Maße seht ihr oben. 

einmal bügeln hilft später beim Falten

Wendet den Stoff so, dass die linke Seite zu euch liegt und faltet das erste Teilstück nach innen. Alles umdrehen und weiter falten.

Dann faltet ihr das nächste Stück darauf - wie abgebildet - und wieder umdrehen.

Das ist schon die letzte …

Kulturtasche - Fotoanleitung

auf geht es ... mein Mann (der beste von allen) wünschte sich aus dem Zoostoff eine Kulturtasche, Futter sollte aus dem selbst gefärbten Türkisstoff bestehen. Und Taschen braucht sie natürlich auch. Habe ich noch nie gemacht, aber egal ... tapfer und durch. Dabei habe ich wieder Fotos gemacht, die zeigen wie es funktioniert und tatsächlich brauchte ich bei der Technik nicht einmal den Nahttrenner :-)


So sieht sie fertig aus:

keine Verzierung, keine Bändchen ... nichts sollte dran ... aber frau kann sie natürlich verzieren, wie sie möchte :-)
zugeschnitten habe ich für den Außenstoff 2 mal 30x25 cm das Futter in der gleichen Größe auch 2 mal aus Abwaschtüchern (statt Vlies) auch 2 mal, aber jeweils 1 cm an jeder Seite kürzer für die Innentaschen 2 mal 25 x 20 cm
das "Vlies" habe ich mit Sprühklebern links auf die Außenseiten geklebt
den Stoff für die Innentaschen habe ich in der Mitte gefaltet, an der unteren Seite die Mitte vermessen und 2 Kennzeichnungen für die Öffnung markiert
die…

[Wichtel+Links]

Ab sofort ist meine Weihnachtswerkstatt 2015 geöffnet.
Als erstes habe ich Wichtel genäht:



Ihr möchtet auch so einen Wichtel nähen? Kein Problem, hier gibt es den Link zum Schnittmuster: klick! Eine Nähanleitung existiert nicht, aber sie sind wirklich leicht zu nähen.

Im Übrigen möchte ich euch noch meine Linkparty aus dem Jahr 2013 ans Herz legen, denn dort findet ihr 35 tolle Anleitungen für Weihnachten: klick!
Nun könnt ihr durchstarten ... viel Spaß!
LG Frau H.
verlinkt mit Creadienstag und HOT