Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2014 angezeigt.

{neue Möglichkeiten}

Kennt ihr das auch? Ihr seht etwas und denkt: WOW, ist das schön, das möchte ich auch haben?!
So erging es mir mit den Schalen aus Papier. 
Mein Beruf als Journalistin setzte sowieso eine gewisse natürliche Neugierde voraus, die mir auch jetzt sehr gelegen kommt.  Ich gucke mir das an und möchte wissen, wie es geht.
Und manchmal funktioniert es sogar :-)

Das Altpapier wird definitiv durchforscht, um noch mehr solche Schätzchen machen zu können
+++++++++++++++++
Ich möchte meinen Lesern an dieser Stelle ganz lieb danken für die rege Teilnahme an meinem ersten Taschenschnittmuster! Ihr seid der Hammer! Aus den vielen Klicks entnehme ich, dass ihr die Louise auch so gern mögt, wie ich es tue.
Dieses Wochenende nehme ich alle Korrekturen vor und beeile mich, die Anleitung schnell fertig zu bekommen!
Ich wünsche euch einen zauberhaften Freitag
LG Frau H.



{meine Louise}

Hallo ihr Lieben,
gestern zeigte ich die Louise - warum gestern und was es mit der Tasche auf sich hat, könnt ihr hier lesen: klick - die ab Mitte November als freebook bei mir zu bekommen ist.
Ich drohte schon damit, dass ihr sie euch 2 Tage hintereinander ansehen müsst, da ich sie natürlich auch zum RUMS zeigen möchte - ist sie doch die meine :-)

na klar in schwarz ... im Winter bevorzuge ich gemäßigte Farben

und einmal die Louise aus dem freebook
und ihr heute so?
LG Frau H.

{Die LOUISE ist online}

Heute wird offiziell das Geheimnis um die Louise gelüftet! 
Erinnert ihr euch an dieses Foto?
das ist ein Teil der Louise :-)
und warum wird sie heute gezeigt und nicht erst morgen zum RUMS?
 ... ganz einfach
... diese Tasche habe ich meiner jüngeren Tochter gewidmet, die mit zweitem Namen LOUISE heißt und sie von mir zum 20. Geburtstag geschenkt bekommt. Und der ist heute!
Die Louise ist eine Kombitasche. Im Hauptfach kann Kosmetik aufbewahrt werden und in den Fächern rund um die Tasche herum der Schmuck. Möchte frau verreisen, hat sie alles zusammen in nur einer Tasche!
Wohlgeordnet :-)
Es ist mein erster Taschenschnitt; meine erste Anleitung. Insgesamt haben 18 Kolleginnen die Tasche zur Probe genäht (sie wird euch heute also häufiger begegnen), sie vielfach abgewandelt und mir ihre Kritikpunkte genannt. Das war mir eine so große Hilfe, dass ich mich noch einmal bei allen ganz herzlich für die liebe Unterstützung bedanken möchte.
Und wie es beim ersten Mal ist, gibt es einiges zu überarbeit…

{Hängerchen}

Hallo ihr Lieben, nach mehr als einer Woche Nähabstinenz habe ich zunächst mit etwas "kleinem" wieder den Einstieg gewagt ...
und die sind sooooooooooooooo süß ...
der kleinen Stickerei von Susalabim konnte ich einfach nicht widerstehen



sind die nicht zauberhaft? Das schöne an ihnen ist, sie dürfen einfach so abhängen ... Susalabim nennt sie "Baumler", für mich sind es Hängerchen :-)
und ihr heute so beim CREADIENSTAG?
LG Frau H.

{wieder @home}

Meine Lieben, ich bin wieder da! Ja. Es war schön, aber auch anstrengend. Das Autofahren auf der für uns falschen Seite lief hervorragend, ich hätte also auch als Engländerin zur Welt kommen können :-)
wer mag, der kann sich jetzt Fotos angucken:

unser treuer Reisebegleiter vor dem Hotel

die Straßen in Ipswich ... eine schöne Stadt mit Häusern, die Jane Austen sicherlich auch schon gesehen hat 

die City Hall, Veranstaltungsort der Graduation - darum waren wir dort, weil meine Tochter ihren Uniabschluss hatte

mein Tochterkind in der traditionellen "Uniform"


she got it :-)

die Damen und Herren Professoren

ich bin stolz, denn Sina erhielt eine extra Auszeichnung für das beste Essay des Semesters (und das als Ausländerin)

mit meinen Eltern auf Jimmys Farm - hier kauft Jamie Oliver sein Fleisch und Gemüse, Jimmy und er sind beste Freunde und wenn ihr im Fernsehen seht, wo er sein Gardening veranstaltet, dann wisst ihr nun ... es ist auf der Farm :-)

das Zeitschriftenregal, Abteilu…

{Zeit für die Insel}

Hallo ihr Lieben,
hier wird erst einmal nichts gepostet :-) bin bis Freitag in England.

wenn ich wieder da bin, gibt es sicherlich viele - hoffentlich - schöne Fotos
habt es schön bis dann Frau H.

{ist schwarz ein Zustand?}

Die Frage, ob schwarz ein Zustand oder eine Farbe ist, beschäftigt mich schon länger. Als bekennende Schwarzträgerin (immerhin schon 40 Jahre!!!!) möchte ich anmerken, dass es sich hierbei um meine Lieblingsfarbe handelt und mir immer gute Laune bereitet :-)
Zum heutigen Freutag gibt es gleich 2 Gründe zur unendlichen Freude:
ich fahre Quatsch, ich fliege natürlich nach England zu meiner Tochter! Sonntag geht es los und am Freitag kehre ich zurück
und
für den Zweck habe ich mir eine Tasche ganz schlicht in schwarz genäht. Das einzige "Feine" daran ist der glänzende Stoff, der leider auf den Fotos etwas untergeht ... grmpfh


das einzige "bunte" daran sind die Hirsche vom Futter und jetzt sagt bloß nicht: ey, das ist ein Weihnachtsstoff! Nö ... ist es nicht, wo steht denn das? *fg*

Hirsche sind nämlich meine heimliche Leidenschaft. Habe ja auch eine wunderbare Stickdatei mit Hirsch gewonnen. Nämlich bei Ommellas Bloggeburtstag :-) ... komme aber zur Zeit gar nicht zum stick…

{Ira + ich = Freundinnen}

Sagte ich neulich zu meinem allerliebsten Ehemann: "Schatz, ich habe gar keine Übergangsjacke!". Blöd, oder?
Und dann kam IRA von Erbsünde und mein Herz machte spontan "bumm-bumm-bumm". Nicht lange gefackelt, Double-Fleece und Schnittmuster geordert.
Ich habe fertig :-)



eine Jacke ohne Taschen ist für mich nicht so toll; ich habe sie aufgenäht und gleich noch ein Bindeband als Verschluss der Jacke angebracht

sehr gern mag ich auch den Kontrast der Overlock Nähte zum Rest der Jacke

Tragefotos bei Sonnenschein ... die Farbe oben kommt dem Original näher :-)



wie man hier gut sieht, habe ich das Rückenteil etwas länger als das Vorderteil gemacht ... geht so genau bis über den Po :-)


IRA ist recht schnell genäht - jedenfalls dauert es nicht so lange, wie das Schnittmuster zusammen zu kleben :-) - und sie ist so variabel. Mit Kragen, ohne Kragen, Kapuze und alles mögliche gibt der Schnitt her! Ein Traumteilchen!
Endlich habe ich eine Jacke, die ich zu meinen langen Röcken anzieh…

{Kapuzenschal}

Hallo ihr Lieben,
viel zum Nähen komme ich zur Zeit gar nicht, weil das neue Ebook gerade fertig ist und die Damen fleissig dabei sind, um es zur Probe zu nähen.
Aber irgendwas ist ja immer :-)
heute ist zwar noch nicht RUMS-Tag, aber ich habe dennoch etwas für mich genäht

natürlich in den von mir bevorzugten Farben :-)
ich liebe das "Ding" ... bin ich ja kein Mützen-, sondern mehr so ein Hutträger. Aber die wärmen im Winter nicht die empfindlichen Ohren und dieser Kapuzenschal ist eine willkommene Kopfbedeckung für mich. Es kann also kalt werden!
Wünsche euch was ...

LG Frau H.

{Pimp mein Werbegeschenk}

Heute nur eine Kleinigkeit zum Creadienstag

+

=

Washitape macht sogar Werbegeschenke schöner :-)
wünsche euch einen schönen Tag
LG Frau H.

{Vorschau}

Hier ein kleiner Blick auf das Stück für den nächsten RUMS

und auf das, womit ich mich heute beschäftige:

die Umsetzung einer Idee, die mich gestern am Einschlafen gehindert hat :-)
arbeite das erste Mal mit Adobe Illustrator ... boah ... das dauert :-)
Schönen Restsonntag euch noch Frau H.

{Wachstuch ohne Ende}

Habt ihr es auch schon gelesen?
Bei Wachstuchverkauf gibt es eine Art Restekiste, die frau per Mail bestellen kann.  Ich habe es gelesen (und wieder habe ich mir den Blog nicht gemerkt! An meinem Gedächtnis muss ich unbedingt arbeiten!) und eine Mail geschickt. Probieren kann man es ja, oder?
Gleich darauf bekam ich eine Antwortmail, mit dem Inhalt, dass ich einen Blogbeitrag veröffentlichen möchte (das tue ich hiermit gerade) und mich dann noch einmal melden kann. Toll, oder?
Wäre es nicht sensationell, eine ganze Kiste Wachstuch zu erhalten und damit unglaublich viele Ideen umsetzen zu können? Also, wenn das klappt, dann seht ihr Frau H. mal komplett aus dem Häuschen.

Lieblingsmuster habe ich etliche gefunden:





wunderschön, oder?

Kann es kaum abwarten, eine weitere Antwort zu erhalten :-)
wünsche euch ein tolles Wochenende!
LG Frau H.

{Freitag morgens auf dem Dorf}

Moin,
brrrrrr, frisch hier ... aber heute soll es noch einmal richtig schön warm werden. Ist ja schließlich Oktober! Ich schätze, die Jahreszeiten haben sich etwas nach hinten verschoben, meine Theorie gewinnt immer mehr an Wahrheit! Vor Jahren sagte ich einmal: "Zu meinem Geburtstag im Juni pflücken wir demnächst tiefgefrorene Erdbeeren und im Dezember können wir die Apfelblüte bewundern!" 
Das aber nur am Rande, ich habe ja schließlich auch etwas genäht! Und zwar ganz schön viel neues
Ich durfte für Lollipops for Breakfast wieder zur Probe sticken. Yeah! Passend zum Halloween gab es für meine beiden Hundetiere eine neue Körbchenausstattung ... mit Katzen:

Murphy war sich noch nicht ganz sicher, ob er das Styling gut findet ... als Kerl steht auch Hund nicht unbedingt auf pink :-), mittlerweile hat er sich dran gewöhnt!
und weiter geht´s ... ich weiß, ich hätte mehrere Posts machen können, aber ich habe so viel neues, dass ich das jetzt mal in einen packe

in diese kleinen Dingerc…