Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2014 angezeigt.

{Osterdeko und Geschenk}

Habe ich euch schon erzählt, dass ich übermorgen meine "Große" vom Flughafen abhole und sie wieder ein paar Tage für mich habe ... seufz ... wir sehen uns ja leider nur 2 bis 3mal im Jahr, aber ihr geht es gut in England. Im September wird sie ihr Studium abschließen und das unglaubliche: sie hat direkt danach einen "Job" gefunden. Ich bin so stolz auf mein Baby! Unter über 400 Bewerbern, die teilweise sogar extra aus Deutschland zum Bewerbungsgespräch angereist sind, hat Sina die begehrte Position bei Bosch bekommen! Als Erklärung: sie hat Wirtschaft und Management studiert, macht dann ein 2jähriges Training (so heißt das irgendwie) bei Bosch und kann sich dann ihre Position weltweit aussuchen! Hammer, oder? Hach ja, die Kleinen ... die Zeit vergeht so schnell!

Apropos schnell, sie wird am 7.4. 24 Jahre alt! Leider reist sie wieder am Sonntag ab, so dass wir ihren Geburtstag nicht zusammen feiern können. Schade, aber nicht zu ändern. Als kleines Geschenk gebe ich i…

{Dala Pferd}

Das ich Tilda für mich entdeckt habe, ist wohl nicht zu übersehen. Passt wunderbar zu unserem skandinavisch angehauchten Badezimmer. Wenn es fertig ist - also das Bad -, dann zeige ich euch das natürlich.

Um ein schönes Schnittmuster für eine Tilda Puppe zu bekommen, habe ich mir das Buch



gekauft. Und da war neben zauberhaftigen anderen Sachen der Schnitt eines Dala Pferdes drin ... hach, mein Herz machte einen Hüpfer.
Ich habe es einmal zur Probe genäht ... bevor ich den guten Stoff heraus hole:


klein ist das Pferd nicht, könnt ihr am Verhältnis zu dem Parfumflakon sehen ...
ich bin ganz zufrieden damit ... nur die Stickerei habe ich noch gegen Malerei eingetauscht ... ist ja zur Probe, nech?
Jetzt gucke ich noch einmal ins Buch und überlege, was ich als nächstes anstelle ...
... sind soooooooooo schöne Sachen drin ...
LG eure Frau H.



{AHOI}

Ach, diese Tildabärchen sind aber auch niedlich, nech? Ich habe mal eine ganze Schiffsbesatzung genäht:






2 davon sind (leider) schon wieder von Board gegangen :-) 
ich wünsche euch einen schönen Tag eure Frau H.

{Fussel-Kuschel-Kissen}

Toya, was meine Tochter ist, und ich haben Kuschelkissen für sie genäht. Naja, es waren mehr Fusselkissen ... aber guckt selbst:


erst stopfen:

huch

schnell saugen!

fertig: ähm, die Farbe der Kissen ist mehr so wie oben beim Stopfen-Foto ... keine Ahnung, was meine Fotoknipse davon gemacht hat :-)

ein kleiner Beitrag zum Freutag :-)
LG eure Frau H.

{Frühlingstasche}

Hallo ihr Lieben,

seit fast einer Woche trage ich meine neue Frühlingstasche nun mit mir überall hin ... sie hat sich 100 %ig bewährt:



und wenn ich sie öffne, singt ein Chor :-)

mein Beitrag zum Lieblingsdonnerstag (RUMS) und zu TT schicke ich sie auch, hierhin auch ... du meine Güte, wie viele Linkpartys es inzwischen gibt ... :-)
... und jetzt gucke ich, was ihr wieder Zauberhaftiges gemacht habt 
liebe Grüße eure Frau H.

{Auf Tildas Spuren}

Die Dinge aus dem Hause "Tilda" finde ich ganz entzückend, obwohl es nicht wirklich in mein Farbschema passt ... aber was soll´s? ... sind halt schön!

2 habe ich mal versucht (!!!!!!) nachzunähen ... naja ... war eine fummelige Angelegenheit und die Resultate könnten in der Tat besser sein ... aber auch hier: was soll´s?

Frei nach dem Motto: Dabei sein ist alles!



den gibt es garantiert noch öfter!
und bei ihr muss ich noch einmal drüber nachdenken:


bleibt alles bei uns
so long eure Frau H.

{Creadienstag}

Die liebste Schwiegermutter von allen hat mir am Sonntag ganz feines Baumwollgarn geschenkt. Dazu passend fand ich eine Häkelnadel und habe mich daran gesetzt, Kleinigkeiten zu häkeln. War das friemelig!

Nun lag die Häkelei da und ich überlegte, was ich damit anfangen könnte ... kurz überlegt: ja, Materialmix!
In diesem Fall habe ich das Feine mit dem etwas Groben gemixt ... heraus gekommen sind diese beiden Täschchen:




schade, dass es mir nicht gelungen ist, die Farben richtig einzufangen. Bei dem Garn der Bordüre handelt es sich um einen wollweißen Faden und das (in natura kräftigere) rosa ist ein Farbverlaufsgarn.
Ich denke, die Absicht ist erkennbar :-)
was habt ihr schönes für den heutigen Creadienstag gemacht?
so long eure Frau H. 
P.S.: schaut mal in meinem Flohmarkt vorbei!

{Upcycling}

Gestern erst hatte ich ein interessantes Gespräch über Rohstoffressourcen, die mit der Herstellung einhergehende Unwirtschaftlichkeit bei Einmalverwendung und das zur Zeit sehr angesagte Recycling von Stoffen und anderen Dingen.
Das brachte mich auf die Idee, bei anderen Blogs zu schmökern und die tollsten Ideen (oder die, die ich gerade spontan gefunden habe) zusammen zu suchen und zu posten.




Die Genehmigungen dafür habe ich mir jetzt nicht einzeln eingeholt, aber ich denke, das ist ok, da ja alles öffentlich ist und ich keine Idee klaue, sondern sie einfach mal zeigen möchte (Fotos gibt es leider nicht, denn das darf frau nicht einfach so):

Ynas Design Blog zeigt, wie aus alten Umzugsdecken in der Tat wunderschöne Handytaschen entstehen: zum Blog

Bei Scoop.it handelt es sich um eine englischsprachige Seite, die sehr ungewöhnliche und schöne Upcycling-Ideen zeigt: zur Seite

Schaeresteinpapier hat eine kleine Ideensammlung in ihrem Blog, die wunderbare Ergebnisse zeigt: hier lang bitte

Bei

{Tasche Toya}

Taschen ... Taschen ... Taschen

ich schwöre, ich habe früher nur EINE Tasche gehabt und die habe ich so lange getragen, bis sie auseinander fiel. Kann ich mir heute so nicht mehr vorstellen.

Meine Tochter Toya wünschte sich eine für sie passende Tasche. Sie zeichnete sie auf, wir sprachen uns kurz ab und ich durfte nähen.

Seit kurzem verwende ich als Vlies das Freudenthal 274 (oder so), es ist ziemlich kräftig und mit dem Stoff der Jeanshose meines Mannes wurde die Angelegenheit sehr dick und kräftig. Mein Maschinchen hat ganz schön geächzt und ich habe leise vor mich hingeflucht. So in der Art mache ich die wohl nicht wieder ...

viele Worte ... hier ist sie nun:





wer sich fragt, was das für "Schnippel mit KamSnap" an der Seite der Tasche sind: da kann sie noch einen Henkel befestigen, um die ganze Größe der Tasche zu nutzen:

und diese Tasche schicke ich zu Taschen und Täschchen (die Linkparty habe ich erst neulich entdeckt)
schönen Sonntag eure Frau H.

{Tasche "One"}

Meine neue Frühlingstasche ist fertig ... freufreufreu

aber ich zeige euch nur ein Ausschnittfoto ...


... die ganze Fotoflut gibt es erst Donnerstag zum RUMS ...
und nun nähe ich noch eine Tasche für das Tochterkind, die gibt es dann morgen zu sehen :-)
wünsche euch einen tollen Samstag
eure Frau H.

{geknickt}

Heute habe ich Gläser versteckt, hinter schönem Papier :-). Gesehen habe ich diese Technik auf einem norwegischen Blog und fand es ganz zauberhaft:






bei der dunkleren "Vase" sieht man leider die Knicke nicht so gut, aber ich versichere euch: in natura ist sie sehr schön :-)
das ist dann mein Beitrag für hier und hier
schönes Wochenende für euch Frau H.

{pirate captain}

Hallo ihr Lieben,

heute rumst es wieder gewaltig ... allerdings nicht dem Projekt, was ich gestern ansatzweise zeigte, sondern mit einem besonderen Schmankerl:


Nähwettbewerb
Spontan habe ich mich dazu entschlossen, bei LunaJu mitzumachen. Ist doch unser Badezimmer gerade im Renovierungsstadium und bei meinem angedachten Skandinavienfeeling darf natürlich ein Schiff nicht fehlen :-)
Ich habe - ich wieder!!! - mich mit Piraten beschäftigt, habe ich doch neulich erst so ein schönes Stöffchen entdeckt ... und natürlich bestellt, klar!
Hier ist also mein Ergebnis:

Im Hintergrund unser Gardinenstoff, das Boot habe ich auf einen Keilrahmen gespannt und weil ich gerade dabei war, habe ich noch ein Täschchen dazu genäht.
Detailansichten:


"Pirat Osborne steht an der Reeling, die Wellen schlingern leise unter dem Bug, es ist fantastisches Wetter und am Horizont erscheint das erste Grün seit Wochen. Doch, was ist das? Eine Taube mit einem dicken Diamanten im Schnabel? Sollte es dort auf der Insel ta…

{auf Hochtouren}

Morgen ist schon wieder RUMStag ... wie die Zeit vergeht! ... unglaublich!

Dieses Mal muss ich mich aber echt sputen, denn ein etwas aufwändigeres Projekt beschäftigt mich



aus diesen beiden "Stoffen" gibt es nämlich etwas nur für mich. Der obere ist reine Seide. So schön. Eine Bekannte von mir ist Stewardess und brachte ihn mir direkt aus Indien mit ... der Duft der Märkte hängt noch an ihm. Ein Traum!
Ich freue mich schon so auf das fertige Stück! Entweder, es gibt es morgen zu sehen oder ihr müsst euch noch bis Donnerstag nächster Woche gedulden. Ich mich ja auch, nech?
Habt ihr euren RUMS schon fertig?
LG eure Frau H.

{Eine wahre Liebesgeschichte}

Hallo ihr Lieben,

zum heutigen Creadienstaghabe ich mir eine kleine Liebesgeschichte ausgedacht und daraus einen hollywoodreifen Film für euch gemacht :-)

Ihr dürft ihn so oft teilen, wie ihr wollt ... ihn zu Ostern verschenken ... usw.


Ich hoffe, er gefällt euch
ACHTUNG ... Klappe:


die URL zum Teilen: Eine wahre Liebesgeschichte
und hier das Titelbild:

ich hoffe, ihr hattet ein bisschen Spaß mit meinem kleinen Beitrag und hinterlasst mir dazu einen Kommentar :-)
Frau H. dreht ja schließlich nicht jeden Tag so eine spannende Homestory :-)
LG eure Frau H.

{Nach dem Markt ist vor dem Markt}

Ich habe noch einmal ein paar Fotos von dem Markt am Wochenende in der Fabrik für euch ... übrigens: am Sonntag war es richtig rappel voll und ich habe sogar verkauft :-) ... und gaaaaaaaaaanz viele Vorbestellungen ...










Es war interessant, schön, anregend und auch anstrengend ... im übrigen hat sich meine Erkältung als Fake herausgestellt, denn heute habe ich außer schmerzenden Beinen nichts mehr :-) ... eure Genesungswünsche haben also geholfen!
Der nächste Markt ist  im Mai (sogar 2) und einer im Juni ... es geht also weiter :-)
so long eure Frau H.

{Markt}

Huhu, ihr Lieben ...

habt ihr mich schon vermisst? Wenn ja: bin doch auf dem Markt in der Fabrik :-)

Gestern und heute ... um 10.30 Uhr geht es wieder los und um 17 Uhr wird wieder zusammen gepackt. Hier ist mal ein kleiner Blick auf meine Umgebung:


Ich bin in einem Raum, der sonst als Ausstellungsfläche für Bilder genutzt wird ... die Skulptur im Hintergrund kommt mir gerade recht ... prima Abstellfläche. 
Habe mir schon eine fette Erkältung eingefangen. Durch die hohe Fabrikhalle laufen die Fernwärmerohre für unsere Stadt und ja: es ist irre warm! Ich kann ja alles ab, aber Wärme ist nicht meins. Ich also zwischendurch immer raus - brrrrrrrrrrrr kalt und windig - und zack: heute bin ich ziemlich angeschlagen. 
Nun ja, es geht weiter :-)
Was das Verkaufen betrifft ... na ja ... schleppend. Sagen aber alle anderen Standbetreiber auch. Viel Sehkundschaft. Wie oft ich gestern gehört habe: "Oh, guck mal, das ist ja toll!" oder "Wie süß das ist!" ... ja ... das ist es wohl, …